Montag, 20. September 2010

Die Wahrheit über Memento

Ich glaube es ist klar das ich ein riesiger Fan dieses Filmes bin, und ihn jetzt schon seit ein paar Jahren ansehe um einen tieferen Sinn dahinter zu sehen. Natürlich wird es im folgenden Text zum ein oder anderen Spoiler in der Geschichte geben, derweil die meisten Interpretationen im Inter jedoch entweder sinnlos oder viel zu komplex scheinen, ist meine Theorie so gut wie sicher, und auch neu.

Ich glaube dieIdentität von Lenny ist klar, er ist egoistisch und arrogant genug um sich immer wieder einen neuen John G. zu suchen den er nachballern kann. Der Schlüssel zum Film ist die Identität von Teddy, der oft als Polizist oder Drogen Dealer gesehen wird. Beides falsch, Teddy (aka John Gammel) ist der Besitzer des Discount Inns, und hat mit dem Mord nicht im Geringsten etwas zu tun. Er verdient nebenbei jedoch noch sein Geld per Drogen, und so benutzt er Lenny um Jimmy aus dem Weg zu räumen, und Geld abzugreifen zudem er durch Verwechslungen nie kommt. Noch mehr Geld verdient er an ihm auch indem er ihn mehrere Zimmer im Discount Inn auf einmal vermietet, was ja schliesslich er vollbringt. Und um das alles vor Lenny zu verheimlichen geht er ein paar Schritte nach links um von Lenny nicht mit dem Discount Inn auf einem Foto fotografiert zu werden, und beschwert sich so übers schlechte Licht. Und sein Ende kommt durch einen gefälschten Ausweis zustande, den Lenny von der hinterlistigen Natalie die Rache für Jimmy will, bekommt.

Bis dann, AAA

Kommentare:

  1. Ziemlich verworren. Beweisbare Theorie?

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine beweisbare Theorie! Die Szene mit dem Foto, das Geben der zwie Zimmer, und unter den gegeben Umständen ist es einfach die einzige Möglichkeiten, all die anderen Theorien die ich gehört habe sind total bei den Haaren herbeigezogen! Diese jedoch ist erkennbar, sieh dir den Film nochmal an, ich glaube du wirst das Muster das ich meine dann erkennen :)

    Bis dann, AA

    AntwortenLöschen
  3. Meine Theorie ist diese, dass Lenny schon lange sein Gedächtnisproblem hat und er deswegen in der einer seiner Erinnerungen ein Tattoo auf der Brust hat .. bis hierhin ja erstmal klar. Aber:
    Was mir schon beim ersten mal Anschauen des Film direkt aufgefallen ist, dass bei der einen Rückblende an Sammy (wo er in einer Anstalt oder so ist) ganz kurz Lenny dort eingeblitzt wird, wo Sammy saß. Deshalb glaub ich, dass Sammy nur eine Erfindung von Lenny ist und er alleine auch seine Frau umgebracht durch die Überdoses. Wegen dieses Vorfalls hat er sich eingeredet, dass seine Frau von einem John G. ermordet wurde und er jemand anderen die Schuld geben kann. Das Bild im Kopf von seiner ersticken Frau kommt nur von Jimmy, den ja Lenny erwürgt hat. (Was erklären würde, warum Lenny's erstickende Frau während des Mordes eingeblendet wurde.)
    Außerdem liest Lenny Natalie später in ihrem Haus ihr einen Polizeibericht vor, in dem steht (auch viel geschwärzt ist), dass Lenny eine Eisenstange hatte. Lenny denkt, der Bericht bezieht sich auf den Einbruch in sein Haus, doch dabei auf Mord an Jimmy. (Denn in dieser Szene hatte Lenny dann eine Eisenstange.)
    Fazit: Vieles deutet darauf hin, dass es weder Sammy noch einen Einbruch in Lenny's Haus gab.

    AntwortenLöschen