Freitag, 12. November 2010

Top 5 Lieder die sich gut als Wecker machen

Man kennt das. Man stellt sich sein Handy als Wecker ein, doch will irgendwas tolles zum aufwachen haben. Als Hilfe habe ich euch hier 5 Lieder mit denen man sicherlich aufsteht aufgezählt. Mit Konstantin Wecker, oder ohne? Wir werden sehen.

5. Rammstein-Links, 2, 3, 4

Schatz, ich gehe arbeiten. Links 2, Links 2, Links 2, 3, 4...

4. Peter Fox-Alles Neu

Ein optimistischer Anfang für einen pessimistischen Tag. Aber jeden Tag alles neu zu machen ist auf die Zeit sehr schwierig...

3. The Bloodhound Gang-Fire Water Burn

Wenn mir jemand sagt das, das Dach brennt, mache ich persönlich mich schleunigst aus dem Staub!

2. Rammstein-Sonne

Rammstein ist einfach gut um jemanden aufzuwecken! Hier ist Sänger Till Lindemann sogar so nett und bereitet einem mit einem Countdown auf den lauten Teil vor, der einem aus dem Bett schmeißt. Warnung: Mehriges Aufstehen zu diesen Lyrics kann zu übermäßigen Narzissmus führen.

1. Edith Piaf-Non, Je ne regrette rien

Gibt einem den gewissen Kick. Ha Ha Ha. Bitte lacht über meine überbenutzte Inception Anspielung. Ha Ha Ha. Ich bin toll. Doch eine Warnung an die, die gerne mitsingen: Die französische Aussprache muss für dieses Lied geübt sein! Sont hört ihr euch so an, wie ich in meinem Youtube Video: Nonscheinegretajo!

Und zum Abschluss noch das beste Lied zum heimkommen: Die Simpsons Theme.

Bis dann, AAA

Und Morgen: Der Beginn eines kleinen Spiecials über eine Band, die in diesem Eintrag bereits erwähnt wurde...

Kommentare:

  1. Spoiler:Es heißt nicht: 1. Edith Piaf-Non, Je ne regrette nien. Sondern: 1. Edith Piaf-Non, Je ne regrette rien.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, hab mich verschrieben, muss gleich ausgebessert werden!

    Danke für den Hinweis, AAA

    AntwortenLöschen