Mittwoch, 27. Oktober 2010

Ein weiterer Ausblick auf Halloween: Meine Top 5 Horrorserien

Sind euch normale Horrorfilme zu kurz? Braucht ihr etwas um euch längere Zeit zu gruseln? Dann red ich heute wohl lieber um die 5 besten Horrorserien die ich kenne. Natürlich kenne ich viel auch nicht. Zum Beispiel Supernatural. Oder Akte X. Oder Blockflöten spielen.

5. Masters of Horror














Die Idee war super, die Umsetzung leider weniger. Eine Fernsehserie zusammenzustellen, in der jede Folge ein Kurzfilm von einen der berühmtesten Horror Regisseure aller Zeiten ist, klingt ja super, nur leider werden die teilweise tollen Episoden wie Cigarette Burns von John Carpenter oder Dance of the Dead von Tobe Hooper, immer wieder durch eher mäßige Slasher Kurzfilme unterbrochen, was den Fluß der Serie stark an die Nieren geht. Doch alleine für die ein oder andere gute Episode lohnt es sich, denn wenn eine Episode hier gut ist, dann auch wirklich gut.

4. Tales from the Crypt















Auch bekannt als "Geschichten aus der Gruft" war diese Serie 1989 die erste Horrorserie die, die Eier hatte im Fernsehen Körperteile herumfliegen zu lassen. In jeder Folge begrüsst die tolle Kultfigur der Cryptkeeper den Zuschauer und führt uns in eine von insgesamt 93 Geschichten über Mörder die sich als Weihnachtsmänner verkleiden, Gangster die sich durch die Wüste schleppen müssen und sogar eine neu erzählte Version von den 3 kleinen Schweinchen. Leider kennen die meisten nur die abgespeckte Cartoonverion "Tales from the Cryptkeeper", die unter dem selben deutschen Titel lange Zeit auf Super RTL ausgestrahlt wurde. Fazit: Niedriges Niveau, aber trotzdem ein blutiger Horrorspaß!

3. Dexter











Eine der einzigen Horrorserien die nicht aus unzusammenhängenden Episoden besteht, sondern eien angehende Geschichte besitzt ist Dexter, in der, der junge, attraktive Forensiker Dexter Morgan von seinen Lieben und Leben erzählt...und ach ja, wie er nebenbei als Hobby unzählige Menschen auf brutalste Art umbringt. Wahrlich ein Meisterwerk unter den Horrorserien, die jedoch erst nach einiger Zeit wirklich in Fahrt kommt.

2. Twillight Zone















30 Jahre bevor Tales from the Crypt durch die Fernsehsender spritzte, versetzte die Schwarz/Weiß Serie Twillight Zone die Zuschauer in Angst und Schrecken, und egal ob ihr mir glaubt oder nicht, es funktioniert heute noch! Die Geschichten sind düster und voller Plot Twists, und schaffen bis heute noch einen zum zittern zu bringen.

1. Scooby Doo
















Bevor der schreckliche Animationsfilm die Fernsehserie vergewaltigte, war der kekssüchtige Hund und seine verrückten Freunde einer der coolsten Figuren im Kinderkanal. Und selbst heute macht es noch mehr Spaß als alles andere den 5 Freunden dabei zu zusehen, ein neues Rätsel zu lösen. Und deshalb, ein verdietner Platz Eins, und wem das nicht passt, der soll sich in die Hose sche*ssen, vielleicht hilft das. Keine Ahnung. Bin ja kein Arzt.

Bis dann, AAA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen