Donnerstag, 14. Januar 2010

Aktuelle Nachrichten aus der Filmwelt

Schlechte Nachrichten:

-Spiderman soll ein Reboot erleiden?
Sam Raimi und Tobey Maguire haben sich entschieden: Ein vierter Spiderman Film soll NICHT folgen. Und auch wenn ich Teil Drei nicht so toll fand, sind die ersten zwei Teile doch sehr gute Comicverfilmungen, und ich finde es sehr schade das all die Fans die schon so lange diskuttieren nun abgewiesen werden. Der Facepalm dabei kam erst dann als ich hörte das die Serie ein Reboot bekommen sollte-warum bekommen eigentlich ALLE Comicverfilmungen ein verdammtes Reboot? Auch schade ist das Sam Raimi sich nachdem er dieses Projekt abgelehnt hat nicht endlich wieder komplett der Horrorfilme widmet (da "Drag me to Hell" ja sehr gut war) sondern nun Warcraft verfilmen will...Facepalm angebracht? Sagt ihr es mir!

-Die Terminator Franchise stirbt aus!
Nachdem Terminator Salvation von Kritikern sowie Fans in der Luft zerissen wurde geht Lionsgate mit der Suche nach einem Regisseur der den Nachfolger machen will sogar so weit das sie 15 Millionen Dollar zur Produktion bieten! Genauso schlimm wie der Misserfolg dieses eigentlich guten Filmes war der Misserfolg einer eigentlich guten Serie: Terminator S.C.C. die schon nach der zweiten Staffel (die mit einem riesigen Cliffhanger endete) abgesetzt wurde, da sie nicht genug Geld einnahm-und das obwohl Fans diese Serie als gut empfanden!

-Ist das nötig?
NOCH EIN TEIL VON TRANSFORMERS? Ich frage mich nämlich noch heute wer auf die ersten zwei Teile steht-sie sind nämlich langweilige Actionfilme ohne jegliche Tiefe und voller Klischees. Und auch wenn mir all die Beteiligten die sich für diese Geldmaschine hergeben ziemlich egal sind (Michael Bay, Shia Lebouf, Megan Fox) finde ich es einfach nur schlimm das solche Filme so einen Massenerfolg haben das sie dann selbst noch ein paar Sequels machen können, wenn es so viele andere, und dazu noch viel bessere Filme da draussen gibt -.-

Gute Nachrichten:

-Inception größer als The Dark Knight?
Große Worte, selbst für einen so großen Regisseur. Christopher Nolan hat schliesslich nicht nur die letzten zwei Batman Kinofilme gedreht sondern hat auch die beiden Thriller Memento und Following herausgebracht, und nach den zwei Comicverfilmugen geht er nun wieder back to basics und dreht einen neuen Thriller, mit Leonardo di Caprio in der Hauptrolle, Inception, über den man eigentlich noch wenig weiß außer das es ein Science Fiction Thriller wird der von den Postern und den einen Trailer schon sehr bildgewaltig aussieht! Doch wenn es heisst das Nolan in diesen Film nun noch mehr steckt als er es schon bei TDK tat, dann freut mich das weil der Film sicher der Hammer wird...

-Metal Gear Solid Verfilmung ist tot...
...nun fragt ihr euch wohl wie so eine Nachricht bei einem so riesigen Metal Gear Fan wie mir zu den guten Nachrichten kommt? Das erstens weil sie den Film höchstwahrscheinlich völlig verhonkt hätten, da sie so ein bildgewaltiges und komplexes Spektakel einfach nicht ohne wichtige Details auszulassen auf die Leinwand bringen können. Und zweitens weil ich wenn ich erst ein berühmter Regisseur bin die Videospielseire als Fernsehserie verfilmen werde und eine Menge Kohle scheffeln werde ;-)

-Ironman 2
Hier gibt es keine besondere Info oder so, einfach nur...seht selbst:

"Lechz"

Bis dann, AAA

Kommentare:

  1. ein paar interreasante infos, der trailer macht mich aber nicht wirklich neugireig!ich finde ein guter trailer zeigt worum es in dem film geht, bei diesem sieh man nur ausschnitte aus actionszenen und welche statrs daran beteiligt sind... naja

    matse

    AntwortenLöschen
  2. Sicher sieht man worum es geht....Tony Stark ist nun ein Star, und irgendein Psycho entscheidet sich ihn zu töten und baut sich seinen eigenen Anzug und wird ein Bad ass Schurke ^^

    Bis dann, AAA

    AntwortenLöschen