Freitag, 1. Januar 2010

Meine Top 10 Ereignisse im Jahre 2009

-Batman: Arkham Asylum
OK, irgendwie war es bei einem Fanboy wie mir klar das Arkham Asylum auf die Liste kommt, ich will nicht wieder zu viel in Euphorie über das Spiel fallen, aber es ist einfach so.....perfekt. Es hat eine spannende Story in der all meine Lieblingsschurken vorkommen, coole Stealth Momente in denen man jede Menge anstellen kann, stylische Prügeleien in denen es viele verschiedene Gegnerarten gibt, eine wirklich gute Grafik, sehr viel Bonusmaterial und ausserdem gab es exklusiv für die PS3 die Möglichkeit den Clownprinz des Verbechens persönlich-den Joker-zu spielen :)

-Mein erstes Mal in der USA
...das war vielleicht schön! Erstens vollzog ich nicht nur die Standard Prozedur des Sightseeings sondern...na ja.....hab jede Menge Geld aus den Fenster geschmissen :D Für was? Für alles: Süssigkeiten wie die Willy Wonka Schokolade, Comics im Wert von 80 Dollar, CDs (zu denen wir später noch kommen), und, und, und....der Urlaub war also nicht nur schön sondern auch kostspielig XD Aber schon jetzt wünsche ich mir wieder in New York zu sein....

-Mein erstes Mal in England
Und das war der Urlaub den auch ihr mitbekommen habt (hab ja auch genug darüber geplappert), und er war kein privater Urlaub sondern ein Ausflug mit der Schule, was es noch lustiger macht da man nun mit all seinen Freunden shoppen gehen kann XD Und was? Na alles: Süssigkeiten so wie die offiziell sauerste Süssigkeit der Welt, Spiele so wie die Sega Mega Drive Ultimate Collection, DVDs so wie die letzten zwei Turtles Filme, und, und, und....und habt ihr eigentlich gewusst wie viele verschiedene Energy Drinks es in England gibt? Und wie scheisse der Verkehr dort ist? Und wie schön das Meer? Und das es dort einen Vergnügungspark auf einen 600 Meter langen Pier gibt? Zu deutsch: England war ziemlich cool.

-Marge Simpson im Playboy
Die Idee ist einfach zu brilliant, es kommen Bilder und ein Interview von Marge Simpson ins Playboy! Oder um meinen grammatikalischen Fehler zu terminieren, es sind Bilder und ein Interview von Marge Simpson ins Playboy gekommen ^^ Und habt ihr die Bilder sowie das Interview schon gesehen? Das Interview war verdammt lustig, und genau so die Bilder, müsst ihr euch unbedingt Mal auschecken.

-John Frusciante: The Empyrean
Nach 4 Jahren Pause bringt der Gitarrist der Red Hot Chilli Peppers -John Frusciante-endlich wieder ein Solo Album heraus, das gleichzeitig wohl eines seiner besten Alben ist die er je gemacht hat. Mein persönlicher Favorit der CD ist ja "Unreachable", die Nummer hats einfach drauf-ebenfalls schön ist "Song to Siren" und "Before the Beginning" 8)

-Batman: Whatever happened to the caped Crusader?
Das perfekte Ende einer Ära für meinen absoluten Lieblingssuperhelden-den dunklen Rächer, Batman. Die Geschichte befasst sich weniger mit dem tatsächlichen Tod von Batman, und mehr mit den Toden von Batman die passieren hätten können, in einer Art surrealen Begräbnis trifft nämlich jeder den Batman jemals gekannt hat ein, und erzählt seinen ganz eigenen Tod von Batman wodurch viele What if Storys und Hommagen an klassiche Batman Comics entstehen. Alles in Allem einfach eine tolle Story!

-Terminator: Die Erlösung
Dieser Film brachte mich eigentlich auf die Terminator Franchise, denn ich hatte schon länger vor die Filme zu sehen, doch setzt es nie wirklich durch. Dann sah ich den Trailer zum vierten Film der mich so beeindruckte, das ich nicht ohne Vorwissen ins Kino gehen wollte und mir deshalb die ersten drei Teile auf DVD besorgte. Im Kino verpasste ich ihn dann aber trotzdem, doch als ich ihn auf DVD bekam freute ich mich sehr, und der Film der eigentlich überwiegend schlechte Kritiken bekam, enttäuschte mich dann aber doch nicht!

-District 9
Ok...über diesen Film habe ich WIRKLICH schon zu viel geredet und immer bestand das Review nur aus "GEIL GEIL GEIL", doch was soll man machen, der Film hat mich eben beeindruckt ;)

-Master Chiefs World
Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Mein Freund Walter, dessen Spitzname im Internet immer MoMo war, und der sich jetzt xxxChicken_Kingxxx nennt hat seit neuestens seinen eigenen Blog der unter folgender Adresse zu erreichen ist: http://masterchiefsworldofgaming.blogspot.com/ . Dieser Blog ist sicher nicht der beste Blog den ich je gelesen habe, doch es freut mich das endlich einmal jemand den ich persönlich kenne einen Blog hat :)

-Mein Blog
Denn auch wenn es mir schon wie eine Ewigkeit vorkommt hat mein Blog gerade erst dieses Jahr, und ich freue mich schon jetzt auf mein erstes überstandenes Jahr :D

Bis dann, AAA

PS: Auch ein Highlight 2009:



Whoooooooooooooooopa!

Kommentare:

  1. Ich find das irgendwie bemittleidenswert

    AntwortenLöschen
  2. hej thx pete :D
    xD
    whoaaa :D
    ich muss mal bei dir die ininity lesen
    möchte gerne wissen why batman jetzt tot is.
    achja wann bekomm ich mein playboy wider? xD
    das vermisse ich langsam^^
    lg.M0M0

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym:
    Mich oder den Surfer? ^^

    @MoMo:
    Selbst wenn du schreibst klingst du hyperaktiv XD Und was meinst du mit inity? Du meinst wohl die FINAL CRISIS ;) Die hab ich aber nicht daheim, weiß aber das Batman von Darkseid gegrillt worden ist, und angeblich ist die FC eh scheisse ^^ Und das bekommst du schon-und du kannst weiter ohne Unterbrechnung....die interessanten Artikel lesen ^^

    Whoooooooopa, AAA

    AntwortenLöschen
  4. oh.ok
    aber batman is ja jetzt officiel tot:D

    AntwortenLöschen
  5. Ja ist er-Darkseid hat ihn mit einem Laserschuss gegrillt ;)

    Bis dann, AAA

    AntwortenLöschen